150 Jahre Stahlinstitut VDEh. 1860-2010.

Helmut Maier, Andreas Zilt, Manfred Rasch ( Hg.)

Artikelnummer
43759

49,95

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzfristig verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage<


Helmut Maier, Andreas Zilt, Manfred Rasch ( Hg.)

Im Jahr 2010 blickt der heute als Stahlinstitut VDEh bekannte Verein Deutscher Eisenhüttenleute auf eine 150-jährige facettenreiche Geschichte zurück.

Ziel des Vereins war und ist die Förderung der technischen, technisch-wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Zusammenarbeit von Ingenieuren bei der Weiterentwicklung der Stahltechnologie und des Werkstoffs Stahl.

Im Mittelpunkt stehen Gemeinschaftsforschung und Erfahrungsaustausch.

Seine Entwicklung war immer von den politischen und wirtschaftlichen Wechsellagen der deutschen wie der internationalen Geschichte bestimmt. Dessen ungeachtet entwickelte sich der Verein - geprägt von herausragenden Persönlichkeiten - zu einem technisch-wissenschaftlichen Innovationsmotor.

In über 30 Beiträgen beleuchten Fachleute kenntnisreich die Geschichte des Vereins.

Die Aufsätze beschäftigen sich mit den führenden Personen, mit den internationalen Beziehungen, mit der Rolle des Stahlinstituts VDEh in Kommunikation und Kultur sowie mit seinen Institutionen und der spezifischen Facharbeit.

2010, 640 S., m. zahlr. farb. Abb., 24 cm.

– Es ist noch keine Bewertung für 150 Jahre Stahlinstitut VDEh. 1860-2010. abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben