Stahlmärkte im Umbruch E-Book

Artikelnummer
43796

84,53

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzfristig verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage<


Dieses neue Fachbuch beleuchtet die derzeitigen ökonomischen Rahmenbedingungen, verdeutlicht die Folgen für die Entwicklung der Stahlmärkte und beschreibt ausführlich die sich – je nach Produktausrichtung – im Stahlgeschäft bietenden Marktchancen.
Im ersten Teil geht es um die Hintergründe, die zu der besorgniserregenden Antriebsschwäche der globalen Wirtschaft geführt haben, mit den unterschiedlichen Auswirkungen auf die Stahlmärkte. Es wird aufgezeigt, dass sich die Wachstumszentren in der Welt deutlich verschieben und die strukturellen Probleme zunehmen. Deshalb und als Folge des „ Brexit“-Votums sei in der EU für dieses und das nächste Jahr mit einer, wenn auch geringfügigen, Abschwächung des Wirtschaftswachstums zu rechnen. Die EU-Stahlmarktdaten für 2015 ( Produktion, Ex- und Importe, Marktversorgung, Produktion nach Qualitäten, Lieferstrukturen), die zusammengetragen wurden, verdeutlichen die Stärken und Schwächen der Branche. Die Rolle Chinas im Stahlgeschehen und die Anerkennung des Markwirtschaftsstatus Chinas werden kritisch beleuchtet. Stahlprognosen für 2016 und 2017 runden den internationalen Teil ab.
Der zweite Teil des Fachbuchs geht in „ Specials“ ausführlich auf die Produkte Qualitäts- und Edelbaustahl, Edelstahl Rostfrei, Kaltband und Aluminium im Markt ein bis hin zu den zukünftigen Verschiebungen im Materialeinsatz. Separat werden die Einsatzmöglichkeiten der Werkstoffe im Fahrzeugbau behandelt.
Im dritten Teil geht es um die Bedeutung und Positionierung der Stahlindustrie, des Stahlhandels und der Stahl- Service-Center auf dem deutschen Stahlmarkt und die erforderlichen „ Hebel“ zur Sicherung des Unternehmenserfolgs im operativen Stahlgeschäft. Danach werden die wirtschaftlichen Perspektiven für 2016/2017 und darüber hinaus für die Stahl verarbeitenden Sektoren hierzulande, d.h. das Baugewerbe, den Stahlbau, den Maschinen- und Anlagenbau, die Automobilwirtschaft sowie die Stahl- und Metallverarbeitung, aufgezeigt.

2016. 200 Seiten. 14,5 x 21,0 cm. E-Book. PDF

– Es ist noch keine Bewertung für Stahlmärkte im Umbruch E-Book abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben