Tagungsband zur BDG-Fachtagung Altsand

Artikelnummer
438025

50,00

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzfristig verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage<


Tagungsband zur BDG-Fachtagung Altsand

3. und 4. April 2017 in Hannover

Fachbericht

Die Deponierung von Gießerei-Altsanden wird zunehmend zum Problem. Rund 160 Fachleute aus der Gießereiindustrie informierten
sich auf der BDG-Fachtagung „Altsand“ über den aktuellen Stand der Technik bei Sandbindern, Regenerierung
und Deponierung. Termin und Ort wurden bewusst gewählt: Niedersachsen ist das erste Bundesland, in dem in
absehbarer Zeit ein Entsorgungsnotstand für Gießereialtsand bestehen wird.

Wichtige Themen waren:
Deponiekapazitäten in Deutschland, Mantelverordnung;Vergleich der Eigenschaften von Neusand und Regenerat, kritische Parameter (BTEX, etc.)
Emissionsarme Binder und Additive
Bewertung der Effizienz heutiger Regenerierungsverfahren in Gießereien:
für Grünsand-Kernsand-Gemische
für anorganische Binder (NE-Metalle)
Erfahrungsberichte aus Gießereien
Potenzial der zentralen Regenerierung
Blick ins Ausland

Die zentralen Leitfragen der Tagung waren:

Ist Altsand bedenklicher Sondermüll oder nutzbarer Rohstoff?
Gibt es Wege, Altsand komplett zu regenerieren oder mit wieviel Abfall ist zu rechnen?
Hat sich die Zusammensetzung der Altsande verändert? Lässt sie sich gezielt verändern?
Gibt es neue Ansätze aus der Gießereichemie?

2017

21,0 x 29,7 cm

52 Seiten

– Es ist noch keine Bewertung für Tagungsband zur BDG-Fachtagung Altsand abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben